[ Startseite | Dossier-Übersicht | schnüffelFREIheit | © Copyright/Urheberrecht ]


zur Bundestagswahl 2013 (1.)


Entscheidungshilfen:

  • Land Brandenburg: Wer hat zugelassen das Stasi-Kader im öffentlichen Dienst (ÖD) der BRD und als "Rechtsanwälte" ihren UnDienst treiben? CDUF5 +SPD+FDP? (die altBRD-Parteien im Klüngel mit den letzten DDR-Herrschern/SED).
  • Bundesrepublik Deutschland: Wer verweigert eine STASI-Überprüfung und Stasi-Entfernung aus dem ÖD? CDU, FDP(?), SPD, LINKE. Wo sind die MfS-LeuteF4 aus Kreisverwaltung, Ministerien und die Zuträger untergetaucht?

  • lokales zu Lübben (1):
    - Bürgermeister Bretterbauer (CDU), läßt Schikanen durch seine "Ordnungsamtskader" zu. [/download/_dossierfolgt.pdf]
    - Neuendorf: Hr. Dieter Krüger (CDU) bezahlt Pacht-Schulden als Vorsitzender der Jagdgenossenschft (Zwangsorganisation) Lbn.N. nicht.
    - Die "Roten/LINKEn" (s.a. PDS, niemals SED/Stasi Nachfolger ;-) haben schon die DDR in den Ruin getrieben. Mal ehrlich liebe Mieter, meinen Sie für 70,-Mark(Euro) MonatsMiete so schön wie jetzt Wohnen zu können? Nein, das funktioniert nicht!
    - Die "alles kostenlos Parteigeschenke": Mal ehrlich, wie soll sowas funktionieren? GarNICHT! Solches funktioniert schon deshalb nicht, weil auch Sie einen ordentlichen Lohn oder eine stattliche Rente haben wollen. Woher soll das Geld kommen? Was nützt gedrucktes Geld ohne Gegenwert? Nichts!
    - Die lokalen "Grünen"F3 "sahen zu" wie die Stadtverwaltung unter Naturschutz stehende Pflanzen zerstört und gaben keine Rückmeldung. Ich bin ja auch grün-ökologisch, aber nicht weichgespült und untätig.
    - Habe Ich irgendwelche "Trittbrettfahrer" und Honigumsmundwerkschmierende vergessen? Kontakt
    - Warum spitzelt das lübbener Amtsgericht illegal (ohne Kennzeichnung) mit einer Videokamera im Eingangsbereich? Schauen Sie sich das bitte selbst vor Ort oder im Bild (rechts unten) an! (ist nicht gefährlich, Details s. Link)

  • Welche Parteien sind arrogant und behaupten Volksparteien zu sein? CDU/CSU+SPD. Dabei sind das Minderheits- und K.parteien, denn: in den vergangenen Wahljahren hatten wir ca. 55% Wahlbeteiligung, die v.g. "großen" Parteien hatten zusammen ca. 64%, ergo _nur_ ca. 35% (0,55*0,64) der Wahlberechtigten. Also eine Minderheit von etwas über ein Drittel der wahlberechtigten Bevölkerung. Wer nicht mehr als 50% hat ist keine Volkspartei und keine Volksvertretung. (Abweichungen sind je nach Wahl und Örtlichkeit existent.)
  • Welche Richter behaupten "Im Namen des Volkes" zu urteilen und nennen weder ihren Namen+Vornamen noch das Volk was diese meinen? Haben Sie je einen Richter gewählt?
    Was halten Sie davon wenn Ihnen ein Richter/Richterin bei vollem Bewußtsein und ernst sagt: Ich wünsche mir "untertänige Untertanen"?


  • Hat sich bei Ihnen jemals ein deutscher "Beamter"/ÖD-Personal (z.B. Polizist, Finanzbeamter, Stadtverwaltung, Politesse, Bürgermeister ...) (nach einer unberechtigten Maßnahme / Schikane) entschuldigt?
    Vermutlich nicht. Von Wem werden diese Strukturen und Leute geschützt? SPD, CDU, FDP? und alter roter Filz, ... Oder? Bitte korrigieren Sie mich (wenns denn geht).


  • Wer schützt(e) den illegalen+üblen IHK/HWK-Zwang?F1 Die CDU CSU und SPD, evtl. auch die FDP! Vermutlich haben diese auch in den überflüssigen Kammern ihre ParteikaderF2 implementiert um tüchtig Geld abzusahnen. Merke: Keine Unternehmermehrheit braucht solche Kammern in denen man zwangsweise zahlendes Mitglied ist ohne etwas davon zu haben. Weitere Profiteure sind die großen Firmen. Welche politische Partei ist gegen den Kammerzwang? Die Piratenpartei!

  • Wer hilft uns "nichtvervetterte" Bürger/Selbständige nicht: CDU, CSU, FDP?, SPD, "Rechte"/Radikale/Rechtsradikale, LINKE.

  • Wer hilft denn nun? => Die Piratenpartei (PP).
  • Aufruf:
    Bürger, Mitmensch, Unternehmer: Wenn Du etwas verändern und verbessern möchtest oder Sie wollen das es hier in Deutschland oder sonstwo in der Welt (Planet Erde ;-) besser wird, so mußt Du/müssen Sie etwas tun!
    Wenn der Kurs nicht stimmt: Suchen wir uns ein besseres Verkehrsmittel und steuern selbst!

  • Stand: 24.08.2013

  • F1: IHK: Industrie und Handelsklammer, HWK: Handwerkskammer
  • F2: IHK-Parteikumpels, z.B. der Fall Rundfunk-CDU-Krüger-IHK-Cottbus.
    Aber die IHKn die behaupten "Wir sind Interessenvertreterin aller (Zwangs-Mitglieds)Unternehmen in unserem Bezirk, sind eh Lügner.

[ Startseite | Dossier-Übersicht | schnüffelFREIheit | =>Politik BT-Wahl2013(2.) ]

(c) http://www.budich.org/wahl2013.htm

spreewa1.htm
parteitx.htm